Das Maß der Liebe 

Eine Brücke wird oft von zwei Pfeilern getragen. Was würde passieren, wenn diese zwei Pfeiler, die die Brücke stützen, auf einer Seite eng zusammen stehen würden, während auf der anderen Seite kein Pfeiler existierte?

Was würde geschehen, wenn alle tragenden Elemente des Hauses auf einer Seite vorhanden wären – und auf der anderen Seite nicht?

Was wäre die Folge, wenn alle vier Räder Deines Autos nur auf einer Seite angebracht wären?

Zusammenbruch, Einsturz, Fahruntüchtigkeit. 

Eine gute Partnerschaft verhält sich wie zwei Pfeiler einer Brücke. Jeder Partner steht für sich, ist Unikat, ist einzigartig, ist selbstständiges Individuum. 

Die Partnerschaft kann sich nur Raum geben, Luft lassen, tragfähig sein, wenn beide Pfeiler nicht zu eng beieinander stehen. Beide Menschen sind getrennt – und doch miteinander verbunden, denn beide haben ihre Brücke gebaut.

Eine Partnerschaft, die das richtige Maß an Nähe und Distanz berücksichtigt, ist tragfähig. So steht keiner im Schatten des anderen. So kann jeder sich selbst leben, ohne zu verschmelzen, ohne im anderen aufzugehen, ohne sich aufzugeben. 

„Symbiose“ heißt: Lebensnotwendige Abhängigkeit. Es gibt nur eine natürliche Symbiose im menschlichen Leben: Das heranwachsende Baby im Mutterleib. Hier ist es eindeutig: Wir zwei sind eins.

Doch schon mit der Abnabelung stimmt das nicht mehr. Zwar erlebt sich der Säugling, das Kleinkind, bis zum 2. Lebensjahr als eins mit der Mutter, dennoch sind beide körperlich getrennt. 

Wie oft hast Du Menschen kennen gelernt, die ihren Partner mit den Worten vorstellen: „... meine bessere Hälfte!“ 

Wie oft hast Du erlebt, dass die Frau zum Mann „Vati“ sagt, der Mann „Mutti“?

Der Wunsch nach permanenter Verschmelzung fördert die Angst vor Verlust und Einsamkeit. Wenn ich nur eine Hälfte bin – wie soll ich überleben können, wenn mein Partner stirbt, er mich verlässt oder sich sonstwie unsere Wege trennen?

Stehen zwei Pfeiler einer Brücke aber in richtigem Maße zueinander, so stehe ich fest in mir, auch wenn die Brücke eines Tages zusammen fällt. 

Gib Dich nicht auf. Aus Liebe zu Dir: Sei es Dir wert, Dich selbst anzunehmen. Eigenständig, selbstbewusst und einzigartig.

In herzlicher Verbundenheit

Georg Rupp  

Aus: Das Sternum-Projekt: Die 7 Schlüssel für ein reiches Leben“ – Dr. phil. Georg Rupp (Macht Sinn GbR, 1. Aufl. 2004, ISBN 978-3938270028, Preis 29,80 €)

Verfasst am 01.03.2018 | Quelle dr-rupp.com